top of page

Winterurlaub mit dem Carthago E-Line und dem Chausson 627 GA

Theoretisch kann man mit jedem Wohnmobil und Wohnwagen, welches eine Heizung hat, in Winterurlaub fahren. Auch die Dämmung ist bei sehr vielen Wohnmobilen, Wohnwagen und Campern mittlerweile sehr gut. Es gibt jedoch Modelle, die es den Wintercampern besonders angenehm machen, wie beispielsweise Fahrzeuge mit einem Doppelboden, bewegte Strahlungswärme von unten und vielem mehr. Zudem bieten fast alle Herstelle mittlerweile Winterpakete an, die eventuell eine noch nicht serienmäßig vorhandene Winterausstattung ausgleichen.


Wir haben Euch mit dem Carthago E-Line ein Fahrzeug aus dem vollintegrierten Segment sowie mit dem Chausson 627 GA ein Modell aus dem teilintegrierten Bereich herausgesucht, welches sich besonders gut für einen komfortablen Winterurlaub eignet. Es handelt sich hier um zwei von vielen Modellen, die wir für das Wintercamping wärmstens empfehlen können.


Carthago E-Line

Mit dem Anspruch auf allerhöchste Wintertauglichkeit baut Carthago das Wohnmobil Chic E-Line. Auf einem Fahrwerk von AL-KO werden die mindestens 4,5 t schweren Luxusfahrzeuge als integrierte Wohnmobile mit der Technik des Ducato Heavy von Fiat produziert. Die kleinste Motorisierung beträgt 140 PS. Die 6 verschiedenen Grundrisse des Chic E-Line Reisemobil benötigen teilweise drei Achsen für das Chassis. Die Längen betragen zwischen 7,89 und 8,99 m. Für 4 bis 5 Personen können Schlaf- und Mitfahrgelegenheit vorhanden sein. Alle Modelle haben einen geräumigen Doppelboden und eine Garage. Im Inneren eines Carthago Chic E-Line fehlt es nicht an gediegenem Luxus. Egal wohin man sieht, wurden nur erstklassige Materialien in perfekter Verarbeitung zum Einsatz gebracht. Die räumliche Größe bewirkt einen zusätzlichen

gehobenen Wohnkomfort, da niemals ein Gefühl der Enge aufkommt. Bis zu 235 Liter Frischwasser und 240 Ah Akkukapazität machen E-Line-Fahrer lange unabhängig vom Strom- und Wassernetz. Eine serienmäßige Warmwasserheizung sorgt für viel Komfort im Winterurlaub. Neben der luxuriösen Innenausstattung ist vor allem der Doppelboden-Keller mit riesigem, beheiztem Stauraum ein absolutes Plus für Winterurlauber. Besonders gemütlich wird es zudem im Wohnraum durch die moderne Alde Warmwasserheizung sowie den Doppelboden-Keller mit Fußbodenheizungseffekt. Das Carthago Fahrerhaus-Thermokonzept rundet die kuschelige Winterausstattung ab.


Allgemeine Daten:

Länge:

7.890 – 8.990 mm

Breite:

2.270 mm

Höhe:

3.050 mm


Zul. Gesamtgewicht:

4.400 – 5.500 kg

Masse in Fahrb. Zust.:

3.725 – 4.135 kg

Anhängelast gebremst:

1.800 kg




Sitz-/Gurtplätze:

5



Schlafplätze:

3 - 5




Heck-Tipp von Verkaufsleiter Bernd Knabe:

„Der serienmäßige doppelte Boden und die bis zur Fahrerkabine durchgezogene Dämmung des Carthago E-Line sind für das Wintercamping besonders von Vorteil. Die klassische Doppelverglasung hilft ebenfalls bei der Dämmung. Das Fahrerhaus wird durch die Wohnheizung mit erwärmt. Zudem hat der E-Line eine Warmwasserheizung, über die sich besonders Hausstauballergiker freuen können, da es hier nicht so viel Luftbewegung im Camper gibt, wie beispielsweise mit einer Luftheizung. Zudem ist im E-Line serienmäßig DuoControl inkl. CrashSensor und EisEx verbaut, was bei niedrigen Temperaturen unumgänglich ist. Während der Fahrt wird zudem die Wohnraumheizung über die Motorwärme gespeist, was Gas spart.“




Chausson 627 GA

Das ideale Wohnmobil für ein Paar, das die Länge (unter 7 m) begrenzen möchte, ohne auf Komfort und große einzelne Schlafplätze zu verzichten. Chausson übertrifft noch die Wünsche mit einem idealen großzügigen Garagen-Stauraum für Fahrräder, Relax-Sessel und anderen sperrigen Teilen. Das kompakte Fahrzeug bietet das ganze Jahr über mit zwei Einzelbetten oder optional einer King-Size-Bett-Erweiterung sowie einer schwenkbaren Trennwand im Badezimmer optimalen Komfort. In der umfangreichen Grundausstattung eine integrierte, isolierte Trittstufe, die während der Fahrt mit programmierbarer digitaler Steuerung nutzbare Dieselheizung sowie Fenster mit Kombirollos-Doppelverglasung enthalten und bieten bereits erste Vorteile für den Winterurlaub. Die serienmäßigen Thermo-Innenrollos im Fahrerhaus sowie die gute Dämmung sind ebenfalls eine optimale Basis, welche mit dem „Pack Arctic Titanum Premium“ optional noch erweitert werden kann. Dieses Winterpaket beinhaltet einen isolierten und beheizbaren Abwassertank, Fahrerhausvorhänge außen, Winterabdeckung für Kühlschrankgitter, Diesel Heizung + sowie eine Fußbodenheizung bzw. –erwärmung.


Allgemeine Daten:


Länge:

6.990 mm

Breite:

2.350 mm

Höhe:

2.920 mm

Zul. Gesamtgewicht:

3.500 kg

Masse in Fahrb. Zust.:

3.097 kg

Anhängelast gebremst:

2.800 kg




Sitz-/Gurtplätze:

4




​Schlafplätze:

4





Heck-Tipp von Verkaufsleiter Bernd Knabe:

„Der Chausson 627 GA ist mit einem optionalen „Arktic Paket“ erhältlich, welches eine Fülle an Extras für den Winterurlaub bietet. Dieses Paket in Kombination mit dem hochwertigen Modell eines teilintegrierten Campers eignet sich sehr gut für das Wintercamping.“


Fahrzeug-Informationen Stand 12/2021


Für weitere Informationen steht Ihnen unser Verkaufsteam gerne unter der e-Mail verkauf@reisemobile-heck.de oder telefonisch unter 06184/801 94 61 zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Sie!


Achtung Gewinnspiel: Wer gerne mal in einem Campingfahrzeug verreisen möchte, hat aktuell die Chance im Rahmen unseres Gewinnspiels unter https://www.instagram.com/heck_caravan_reisemobile/ fünf Tage Urlaub in einem unserer Mietfahrzeuge zu gewinnen. Macht mit und fahrt vielleicht bald auf einen entspannten Campingtrip.



806 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page